Folge #18: DevOps Toolparade (Teil 2)

In dieser Folge habe ich Sandra Parsick nochmal zu Gast. Mit ihr spreche ich über den Toolseinsatz im Rahmen von modernen Techniken aus Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery (CD). Insbesondere unterstützt Continuous Delivery wichtige Architekturziele wie Stabilität und Reaktionsfähigkeit. Wir setzen damit unser Gespräch aus der Folge 1 fort. WIr hatten so viel Spaß bei der Produktion und haben über so viele Themen gesprochen, dass die Zeit in der ersten Folge nicht gereicht hat.

Worum geht’s?

  • Wie minimiere ich das Risiko bei neuen Features im Rahmen der Integration in bestehende Lösungen (Stichwort: aufwändig und fehleranfällig)?
  • Welche Wechselwirkungen bestehen bei modernen Architekturansätzen wie Microservices (Stichwort: Anforderungen bzgl. Integration und Verteilung)?
  • Wie können Teams monotone Aufgaben, d.h. manuelle, wiederkehrende Tätigkeiten eliminieren, um den Fokus auf wertschöpfende Tätigkeiten mit gleichbleibender Qualität zu bekommen?
  • Wie kann man Auswirkungen von Änderungen in Quelltext, Technologie und Konfiguration früher erkennen, um rasch Feedback zu erhalten?
  • Was hat Automation mit Kultur zu tun?


Shownotes

Webshop / Downloads des Architektur Spickers auf den wir uns beziehen.

Webseite von Sandra Parsick.

Tags: #automation

Aktuelle Podcastfolge

  • Folge #25: Vorbild Spotify?
    Spotify hat vor einigen Jahren sein Organisationsmodell sehr ausführlich beschrieben. Das hat viele Unternehmen zur Übernahme dieses "Spotify-Modells" bewogen. Ich habe Christoph Schmiedinger zu Gast, der ein lesenswertes Whitepaper unter dem Titel "Vorbild Spotify? - Was sie beachten sollten, bevor sie das Organisationsmodell kopieren". Wir sprechen vor allem über das, was viele nicht beim Spotify-Modell wissen, nämlich über Spotify nach 2015.