Folge #13: Continuous Delivery

In dieser Folge habe ich Eberhard Wolff zu Gast. Er ist Experte und Berater für Microservices und Continuous Delivery. Er hat zahlreiche Bücher zu diesen Themen veröffentlich. Mit ihm spreche ich über Continuous Delivery. Der Aufbau einer CD-Pipeline spielt bei DevOps ein zentrale Rolle. Eberhard Wolff erläutert den Begriff sowie die Verbindung zu Microservices, die Vorteile und technische Fragestellungen. Wir sprechen über:

  • den Begriff Continuous Delivery (in Verbindung zu Continuous Integration und Continuous Deployment)
  • die Gründe für Unternehmen, Continuous Delivery zu nutzen und über mögliche Hindernisse
  • die Beziehung zwischen Microservices und Continuous Delivery
  • die Änderungen durch Tools wie Docker und Kubernetes im Umfeld Continuous Delivery
  • die grundsätzliche Bedeutung von Tests im Rahmen der Software-Entwicklung und bei Continuous Delivery
  • Automation und die Bedeutung für Continuous Delivery
  • die Vor- und Nachteile von Feature Branches


Shownotes

Webseite von Eberhard Wolff: http://ewolff.com

Twitter: @ewolff

State of DevOps Report (2018)

Deutschsprachige Bücher

Continuous Delivery

Microservices

Microservices Praxisbuch

Kostenloser Microservices Überblick

Kostenlose Microservices Rezepte

Englischsprachige Bücher

Continuous Delivery

Microservices

Practical Guide to Microservices

Kostenloser Microservices Primer

Kostenlose Microservices Recipes

Aktuelle Podcastfolge

  • Folge'26: Serverless ist ein Evolutionsschritt
    Serverless ist ein weiterer Hype-Begriff im DevOps Umfeld. Zu Gast habe ich Niko Köbler und diskutiere mit ihm die Unterschiede zu Cloud, Vorteile und Risiken von Serverless sowie dem möglichen Problem "Vendor Lock-In".