Folge #6: DevOps und Microservices

Wir haben in diesem Podcast Eberhard Wolff zu Gast und sprechen mit ihm über diese Punkte:

  • Wie beschreibt oder definiert Eberhard Wolff DevOps?
  • Warum DevOps für ihn nicht unbedingt eine organisatorische Änderung bedeutet?
  • Wie man Microservices definieren kann (oder auch nicht)?
  • Warum Microservices auch im Brownfield-Ansatz möglich sind (oder vielleicht gar sinnvoll)?
  • Was sich hinter Domain Driven Design verbirgt?
  • Wie man Legacy-Systeme migriert?


 

Shownotes

Hier ist die Webseite von Eberhard Wolff.

Tags: #interview

Aktuelle Podcastfolge

  • Folge'26: Serverless ist ein Evolutionsschritt
    Serverless ist ein weiterer Hype-Begriff im DevOps Umfeld. Zu Gast habe ich Niko Köbler und diskutiere mit ihm die Unterschiede zu Cloud, Vorteile und Risiken von Serverless sowie dem möglichen Problem "Vendor Lock-In".