Folge #15: Mythen der Selbstorganisation

In dieser Folge habe ich meinen sehr geschätzen Agile Coach-Kollegen Miguel May zu Gast. Wir sprechen über interessante Mythen bzw. Missverständnisse zum Thema Selbstorganisation, wobei wir uns auf einen sehr lesenswerten Blogbeitrag von Julia Culen beziehen, der in den Shownotes verlinkt ist. Unter anderem beleuchten wir die Mythen:

  • Hierarchie ist schlecht und muss abgeschafft werden
  • Chefs sind schlecht und müssen abgeschafft werden
  • Die intrinsische Motivation steigt, wenn alle gehört werden und sich einbringen können
  • Die Agilität steigt, wenn alle mitreden
  • Selbstorganisation ist ein Selbstläufer, wenn sie mal läuft
  • Selbstorganisation kann man am Markt einkaufen
  • Selbstorganisation ist vorwiegend eine Frage von Struktur und Arbeitsmodus und nicht von Kultur, Mindset und Führung


Shownotes

Webseite der 15 Mythen von Julia Culen

Webseite von Miguel May